Prof. Dr. Petra Grimm

Dozentin

Prof. Dr. Petra Grimm ist die Ethikbeauftragte an der Hochschule der Medien Stuttgart. Die Professorin lehrt an der Hochschule Medienforschung und Kommunikationswissenschaft. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Themenbereichen Gewalt in den Medien, Handynutzung, Internetnutzung von Kindern- und Jugendlichen sowie Jugendmedienschutz. Außerdem ist sie Herausgeberin der Schriftenreihe „Medienethik“. Am Institut für Moderation ist Prof. Dr. Petra Grimm für die Vermittlung von „Ethik in der Moderation“ zuständig.